H a n s - P e t e r   "PITT"  r i c h t e r


30 Jahre reisen und malen

 

Momentaufnahmen beeindruckender Landschaften, zugleich der Versuch, sie detailgetreu festzuhalten und Stimmungen wiederzugeben.

 

Vernissage:

17. März 2018   •   ab 17 Uhr 

 

Ausstellung

17.03. - 15.04.2018

 

Öffnungszeiten:

Mo   11 - 13 Uhr

Di   15 - 18 Uhr

Sa   11 - 13 Uhr 

Und nach Vereinbarung


Geboren 1928 in Jüterbog 

Ing.-Studium in Brandenburg, 1956 Flucht in die Bundesrepublik.

 

Als Architekt tätig in Berlin, Stuttgart, Zürich, München.

 

Seit 1965 in Bayern, seit 1974 in Ismaning beheimatet.

 

Begeisterter Bergwanderer, Italien und Griechenland-freund.

 

Nach der Beendigung der beruflichen Arbeit unternahm er längere Reisen nach Australien, Neuseeland, Kanada, USA und in den Pazifischen Raum.

 

Von Jugend an mit der bildenden Kunst verbunden, versuchte Hans-Peter Richter lebenslang sein Auge am Beispiel großer Meister zu schulen und zu lernen, genau hinzusehen. Auf allem seinen Reisen hielt er so Gesehenes in Skizzen fest. Leider gab ihm erst der Ruhestand Zeit und Muße, das Gesehene in Aquarelle zu übertragen. Seitdem ist das Malen für Hans-Peter Richter zu einer großen Leidenschaft geworden.

 

Die Bilder sind gemalt nach Vorskizzen vor Ort und  Fotos seiner Ehefrau.  

 

Hans-Peter Richter ist seit Jahren Teilnehmer der VHS-Malgruppe von Sigrun Bischof-Kaufmann (Ismaning).

 

Beteiligung an etlichen Gruppen-Ausstellungen in Garching, Ismaning und Unterföhring.

 

Bisherige Einzelausstellungen:

1999  Raiffeisenbank Feldmoching

2001  Stadtbücherei Garching

2001-2003-2005-2007-2009  Galerie Schmiede, Aying

2014  Kultur und Begegnungszentrum Seidlmühle, Ismaning

 


Ausstellung - Ein kleiner Einblick