Michaela Hofbauer


B L I N D F L Ü G E   I

 

Vernissage

7. Oktober 2018   •   ab 11 Uhr

 

Ausstellung

8.10. - 04.11.2018

 

 

 

Öffnungszeiten

Mo   15 - 18 Uhr

Di   11 - 13 Uhr

Sa   11 - 13 Uhr

Und nach Vereinbarung


Im Blindflug male ich meine Bilder.

 

Mit geschlossenen Augen und einem Bleistift in der Hand skizziere ich auf der weißen Lein¬wand die ersten Striche, ich trage eine Farbschicht nach der anderen auf, wasche sie mit einem Schwamm wieder weg, spritze sie wieder aufs Bild. 

 

Ich kratze, schabe, wische, fluche, lache, weine. Manchmal alles gleichzeitig. Das ist Quälerei und Spaß zugleich. 

 

Ich kämpfe mit der Leinwand, den Farben und Formen. Schwinge den Pinsel wie eine Peitsche; verarbeite Wut, Trauer und Freude zu abstrakten Bildern. 

 

Manchmal sehe ich kein Durchkommen, bin im Blindflug und plötzlich breche ich durch die Wolken und das Bild ist fertig. Schon immer hatte ich den großen Wunsch zu malen, war aber frustriert von meinen Fähigkeiten und enttäuscht von den Bildern, die ich produzierte. Vor zehn Jahren kam ich durch Zufall zur abstrakten Malerei. 

 

In den Kursen bei der Münchner Künstlerin Barbara Kaiser fand ich meine heutige Ausdrucksform. 

 

Ich kombiniere Farben und abstrakte Elemente, bin beim Malen mit dem ganzen Körper in Bewegung. Wenn ich ein Erlebnis malerisch verarbeite, kann ein Bild entstehen, das mir gefällt. Aber wichtiger als das fertige Bild ist der Weg des Malens für mich.

 

Mit meinen Bildern will ich andere dazu ermutigen, ebenfalls den Pinsel in die Hand zu nehmen. Man braucht nur ein wenig Mut.  

 

 

 

Michaela Hofbauer,

               geborene Burghauserin und 

                             Wahl-Ismaningerin


Vernissage  7. Oktober 2018