Erlebnis Argentinien

 

 

Vollmondkonzert

 

arsNoah Kulturkreis Ismaning e.V.

 

 

Duo Jonathan Bockelmann / Gitarre 

& Flore Van Meersche / Gesang 

 

Samstag, 18.05.2019, 18.00 Uhr

 

 

Wer südlich von Córdoba über die argentinische Pampa fliegt, hat vielleicht das Glück, SIE in der parzellierten Landschaft zu entdecken: die riesige aus Bäumen geformte Gitarre, die sich auf einem Feld erstreckt. Die Geschichte ihrer Entstehung ist tragisch und zugleich schön, eine argentinische Familie, eine große Liebe ... bewirkten die Kreation dieses Instruments.

 

Jonathan Bockelmann verkörpert mit Klängen an seiner Gitarre, was Musik bedeutet: "Musik heilt, Musik tröstet, Musik bringt Freude".

 

Mit großer emotionaler Kraft tritt das Künstlerduo vor sein Publikum – in faszinierendem virtuosem Zusammenspiel: Leichtigkeit und Tiefe spiegeln sich in sensibel präsentierter Musik wider.

 

Jonathan und Flore Van Meersche, beide Anfang der 90er Jahre geboren, schlossen 2018 ihr Masterstudium an der Musikhochschule München mit großem Erfolg ab, sind beide mehrfache Preisträger musikalischer Wettbewerbe. Sie schenken den Zuhörern Wohlklang, bestechen mit brillanten Fingerläufen an der Gitarre und volltönender wunderbarer Sopranstimme.

 

Argentinien – die Musik dieses Landes, die Freude und Anmut und auch Ernstes vermittelt, – Interpretationen der Gitarrenklassiker Albeniz, Piazolla, Vicente, Amigo, Villa-Lobos – präsentiert von zwei hervorragenden jungen Künstlern, versetzen in eine Welt, deren Schwingungen nachbeben. Jonathan und Flore konzertierten oft gemeinsam auf internationalen Bühnen.

 

Das Duo begeisterte stets seine Zuhörer – hinterließ immer ein beeindruckendes "Erlebnis Argentinien".

 

Veranstaltungsort:

KreativRaum an der Schwelle

Korbinianstr. 12

85737 Ismaning 

 

Datum und Zeit:

Samstag, 18.5.2019, 18 Uhr, Einlass 17.30 Uhr 

 

Eintritt: 12 Euro

 

Reservierung im KreativRaum oder an krativraum-muenchen@web.de

 

Es werden Getränke angeboten.